Zweite Etappe Teilrevision LFG

Der Bundesrat hat am 17. Oktober 2018 entschieden, dass die zweite Etappe der Teilrevision des Luftfahrtgesetzes per 1. Januar 2019 in Kraft tritt.

Am 1. Januar 2019 sollen auch die entsprechend angepassten Verordnungen in Kraft treten. Dazu gehören ein neues Konzept zur Erfassung und Verwaltung von Luftfahrthindernissen und die Übertragung von Flugsicherungsdienstleistungen.

Medienmitteilung des Bundes

Zurück