Überbrückungskredit für die Luftfahrt in der Coronakrise

AEROSUISSE hat sich in einem Positionspapier an die KVF beider Kammern für einen Überbrückungskredit für die Luftfahrt stark gemacht.

Die AEROSUISSE ist überzeugt, dass es jetzt die Unterstützung des Staates braucht, um die von der Corona-Pandemie stark betroffene Luftfahrtindustrie der Schweiz vorübergehend mit Liquidität zu versorgen.

Die Begründung zur Notwendigkeit dieser Unterstützung wurde beiden Kammern der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen KVF in einem Positionspapier dargelegt.

Positionspapier der AEROSUISSE

Zurück