Luftfahrt ist systemrelevant für die Schweiz

Bund muss helfen die Liquidität zu sichern

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt den Luftverkehr vor eine noch nie dagewesene Herausforderung.

Die Aerosuisse fordert, dass der Bund bei der Sicherstellung der Liquidität für die gesamte Branche einspringt. Nur so kann die für die Schweiz und ihre Wirtschaft notwendige internationale Anbindung nach der Corona-Krise wieder gewährleistet werden.

Medienmitteilung vom 19. März 2020

Wegen des Coronavirus abgestellte Flugzeuge auf dem Flughafen Zürich

Zurück