Germania Flug AG ist jüngstes IATA-Mitglied

Die Germania Flug AG mit Sitz in Glattbrugg ist das 290. Mitglied der International Air Transport Association (IATA).

Das Zertifikat wurde am Donnerstag, 27. September von Urs A. Pelizzoni, Verwaltungsrat der Germania Flug AG, am Flughafen in Zürich in Empfang genommen. Der Anschluss an die IATA ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Germania Flug AG. Unter anderem eröffnet sie die Möglichkeit für Kooperationen mit zahlreichen internationalen Fluggesellschaften. Die Zusammenarbeit umfasst beispielsweise Codeshare-Abkommen oder Interline-Agreements sowie vergünstigten Zugriff auf weitere Services und Produkte der IATA. Ausserdem profitiert die Germania Flug AG von einem vereinfachten Zugang zu Trainingsprogrammen für Fach- und Führungskräfte. Für Urs A. Pelizzoni bedeutet dieser wichtige Schritt eine konsequente Weiterentwicklung der wachsenden Airline.

www.flygermania.com

Von links: Urs A. Pelizzoni (Verwaltungsrat Germania Flug AG), Tobias Somandin (CEO Germania Flug AG), Mathias Jakobi (Leiter Zentraleuropa IATA) und Jörg Andenmatten (Finance Manager Germania Flug AG).

Zurück