AEROSUISSE AWARD 2020 geht an CHEOPS-Team

Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung auf dem Flughafen Genf ist der AEROSUISSE AWARD an das CHEOPS-Team verliehen worden.

Der Erfolg der ersten von der ESA und der Schweiz getragenen Mission CHEOPS, unter der Leitung von Prof. Willy Benz und Prof. Didier Queloz, wurde mit dem AEROSUISSE AWARD 2020 gewürdigt.

Die Generalversammlung und die Verleihung des Awards der AEROSUISSE fand auf dem Genfer Flughafen statt, welcher dieses Jahr sein 100-jähiges Bestehen feiert.

Medienmitteilung der AEROSUISSE vom 11. September 2020

Bild zum AWARD, Prof. Willy Benz

Bild zum AWARD, Prof. Didier Queloz

Zurück