Volkswirtschaftliche Bedeutung

Die Bedeutung der Luftfahrt für die Schweizer Volkswirtschaft ist nicht zu unterschätzen. Mit einer Wertschöpfung von Über CHF 12 Milliarden, was rund 1.8% des Bruttoinlandprodukts entspricht, zählt die Branche nahezu 67'000 Beschäftigte. Gleich wichtig erscheinen auch die zahlreichen bemerkenswerten Errungenschaften der Luft- und Raumfahrt in den letzten Jahrzehnten. Der Traum vom Fliegen oder mindestens die Möglichkeit fliegerische Dienstleistungen in diversen Formen in Anspruch nehmen zu können, ist heute tief im sozio-ökonomischen Bewusstsein verankert und widerspiegelt den Anspruch nach Individualismus und Beweglichkeit einer Gesellschaft.

Die Luftfahrt verbindet in der Schweiz ansässige Unternehmen erfolgreich mit wichtigen Zuliefer- und Absatzmärkten in aller Welt. Diese Möglichkeit bietet Wachstumsgelegenheiten, erhöht die Standortattraktivität und sichert langfristig die nationale Wertschöpfung.

In unserem Vademecum 2017 erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Luft- und Raumfahrt für die Schweiz und ihre Bevölkerung.