Nachrichten nach Thema

Wer nicht fliegt, wird überflügelt

So wie die Luftfahrt dem Fliegenden neue Horizonte ermöglicht, so schafft es ein neuer Internetauftritt ebenso. Seit kurzem präsentiert sich die AEROSUISSE stolz ihren jährlich mehr als 35'000 Besuchern in einer neuen zeitgemässen Aufmachung.

Die Möglichkeit, fliegerische Dienstleistungen in irgendeiner Form in Anspruch zu nehmen, gehört mittlerweile für unsere Gesellschaft zu einer Selbstverständlichkeit. Vom klassischen Transportmittel für Personen oder Güter, über die industrielle Fertigung, bis zur Arbeitsfliegerei in den abgelegensten Bergregionen der Schweiz – die wirtschaftliche Entwicklung und der Wohlstand hängen massgeblich von einem leistungsfähigen Luftfahrtsystem ab. Täglich setzen sich unsere Mitglieder für dieses reibungslos funktionierende Luftfahrtsystem ein und scheuen keinen Aufwand, um die zahlreichen Erwartungen der Wirtschaft, Politik und der Bevölkerung bestmöglich zu erfüllen.

Der neue Internetauftritt unterstützt die Zielsetzung unseres Dachverbandes und eröffnet massgeblich neue Horizonte in einer einfacheren sowie lebendigeren Kommunikation mit unseren Anspruchsgruppen. „Die Schweizer Luft- und Raumfahrt hat eine enorme positive Ausstrahlungskraft im In- und Ausland und diese möchten wir dem Besucher unserer Seite eindrücklich präsentieren“, sagt Paul Kurrus, Präsident der AEROSUISSE. In diesem Sinne heissen wir Sie herzlich willkommen und freuen uns, Sie bald zu unseren treuen BesucherInnen unserer neuen Webseite zählen zu dürfen.

Luftfahrt eröffnet neue Horizonte

Zurück