Solar Impulse 2 beendet Weltumrundung

AEROSUISSE gratuliert den beiden AEROSUISSE AWARD Preisträgern Bertrand Piccard und André Borschberg sowie dem ganzen Solar Impulse Team zur ersten solargetriebenen Erdumrundung. Die „Solar Impulse 2“ mit dem Piloten Bertrand Piccard ist am Dienstag, 26. Juli 2016, sicher am Zielflugplatz in Abu Dhabi gelandet.

Das Experimentierflugzeug hob am 9. März 2015 in Abu Dhabi ab und flog über Indien und China nach Hawaii. Auf Hawaii musste das Team wegen eines Batterieschadens neun Monate pausieren. Danach ging die Reise weiter nach Kalifornien, über mehrere Stationen nach New York und via Europa und den Nahen Osten zurück zum Ausgangspunkt. In 17 Etappen legte die „Solar Impulse 2“ über 43'000 Kilometer zurück. Die letzte Etappe von Kairo nach Abu Dhabi dauerte rund 48 Stunden.

„Solar Impulse 2“ ist ein leuchtendes Beispiel für den Pioniergeist und die Innovationskraft des Luftfahrtstandortes Schweiz.

Nähere Informationen zu Solar Impulse 2 unter: www.solarimpulse.com

Zurück